Wie Ratten immer wieder die Alarmanlage auslösten

Bei einem unserer letzten Aufträge konnten wir einen weiteren Vorteil unserer Arbeit für unsere Kunden belegen: Wir beseitigen nicht nur lästige Schädlinge, wir sparen auch bares Geld!

Unser Kunde lässt seine Firmengebäude von einer Sicherheitsfirma überwachen. Jeden Monat mussten die Sicherheitsleute viele nächtliche Einsätze fahren. Aber nicht, weil Einbrecher sich ihren Weg in das Gebäude bahnen wollten, sondern weil Ratten den Alarm auslösten und so die Sicherheitsfirma, die mit der Überwachung der Gebäude beauftragt ist, alarmierte.

Jeder, der solch eine nächtliche Überwachung und Alarmaufschaltung seiner Gebäude beauftragt hat, weiß wie teuer so ein Einsatz ist. Und wie ärgerlich es ist, wenn ein Fehlalarm ausgelöst wird. Ob es sich bei dem Auslöser der Fehlalarme um nicht funktionierende Technik, menschliches Versagen oder eben Schädlinge handelt, ist erst einmal egal. Vorrangig wichtig ist es den Auslöser schnellstmöglich zu finden und die Fehlalarme zu verhindern.

Da kamen wir ins Spiel. Bei einer Begehung vor Ort konnten wir schnell den Verdacht des Unternehmers bestätigen, dass es sich bei den nächtlichen Störenfrieden um Ratten handelt. Wir stellten an strategisch wichtigen Punkten Schlagfallen gegen die Schadnager auf. Nach kurzer Zeit zeigte unser Einsatz bereits Wirkung: die Alarme wurden weniger.

Schädlingsbekämpfung spart bares Geld!

Jetzt haben wir den Befall im Griff. Es gibt keine nächtlichen Fehlalarme mehr und unser Kunde spart sage und schreibe 2000 Euro monatlich. Das hatten ihn die häufig aufgetretenen Kontrollfahrten der Sicherheitsfirma aufgrund der falsch ausgelösten Alarme gekostet.

Ein wunderbares Beispiel dafür, dass Schädlinge eben nicht nur durch Verunreinigung oder indem sie Dinge annagen Schaden anrichten, sondern einfach durch ihre bloße Anwesenheit!

So erreichen Sie uns am besten: 0170-9552222